Oakland Raiders

Overall Record (letzte 5 Jahre)

12-4* (2016)

7-9 (2015)

3-13 (2014)

4-12 (2013)

4-12 (2012)

 

 

Super Bowls

1976, 1980, 1983

Head Coach: Jack Del Rio

Größter Star: Khalil Mack

Die Raiders verfügen über viele junge Stars, doch Khalil Mack gilt schon jetzt als einer der besten Spieler in der Liga und hat es nur J.J. Watt zu „verdanken“, dass er noch nicht zum Defensive MVP gewählt wurde. Mack wurde 2014 an fünfter Stelle gedraftet und entwickelte sich schnell zu einem der besten Linebacker in der Liga. 2015 wurde er zum Pro Bowl eingeladen. Das alleine ist schon eine Auszeichnung, doch Mack wurde gleich für zwei Positionen (Outside Linebacker und Defensive End) in das All-Star Team gewählt, was zuvor noch nie einem Spieler gelungen ist.

Letztes Jahr kam er auf 15 Sacks und rangierte damit, hinter dem bereits erwähnten J.J. Watt, an zweiter Stelle in der Liga. In den nächsten Jahren werden wir noch viel von Mack hören. Durch die Verstärkung der Defense in Oakland können sich die Spieler der anderen Teams auch nicht mehr nur auf ihn konzentrieren, was ihm definitiv weiterhelfen wird.

Geschichte

Die Oakland Raiders wurden 1960 gegründet und waren eines der vielen Teams, die in der neuen Liga, der AFL, antraten. Diese konnte sie gleich 1967 gewinnen und wurden schnell zu einem der besten Teams der Liga.

Den ersten Superbowl gewann das Team 1976, was aber nur der Beginn einer Ära sein sollte. Diese war vor allem durch den Head Coach John Madden bekannt, der heute übrigens dem Computerspiel von EA Sports seinen Namen gibt. In seinen 10 Jahren als Trainer, hatte er keine einzige Saison mit mehr Niederlagen als Siegen. Der Nachfolger, Tom Flores, trat also ein schweres Erbe an, doch 1980 konnte er den zweiten Super Bowl Titel nach Oakland holen.

Nach dem Umzug nach Los Angeles gewannen die Raiders ihren dritten, und bis heute letzten, Titel. Zu den größten Stars der 1970er und 1980er Jahre der Raiders zählten Quarterback Ken Stabler und Linebacker Lyle Alzado. Letzter erlangte traurige Berühmtheit, als er nach dem aktiven Ende seiner Karriere Drogenmissbrauch gestand und damit für einen handfesten Skandal in der NFL sorgte. Er verstarb an den Folgen des Steroidmissbrauchs 1992 im Alter von 43 Jahren.

In den 1990er Jahren spielten die Raiders nur noch eine untergeordnete Rolle, doch dies sollte sich schnell ändern, als der neue Head Coach Jon Gruden 1998 vorgestellt wurde. Er baute das Team komplett nach seinen Vorstellungen um und erreichte 2000 und 2001 sofort die Playoffs. 2001 unterlagen die Raiders den New England Patriots nur aufgrund einer sehr strittigen Schiedsrichterentscheidung, die heute als „Tuck Rule“ bekannt ist.

Anschließend begannen die Raiders den großen Fehler, Jon Gruden ziehen zu lassen. Dies wurde schmerzhaft deutlich, als eben Jon Gruden im Jahr 2002 im Super Bowl mit den Tampa Bay Buccaneers die Oakland Raiders mit 48 zu 21 extrem deutlich bezwingen konnte. Die Raiders erreichten seitdem nie wieder die Playoffs. Der größte Star in dieser Zeit war Cornerback Charles Woodson, der 2015 seine letzte Saison spielte. Er war der einzige Spieler in der Geschichte des Sports, der als defensiver Spieler die begehrte Heisman Trophy für den besten College Spieler gewinnen konnte. Woodson selbst hat den Super Bowl mit den Green Bay Packers übrigens gewonnen.

Mit Quarterback Derek Carr, Wide Receiver Amari Cooper und Linebacker Khalil Mack steht das Grundgerüst mit jungen Spielern aber so gut wie selten zuvor da. Dazu wurden weitere Stars, wie Bruce Irvin von den Seattle Seahawks, verpflichtet. Die Euphorie in Oakland ist wieder riesig, dass man endlich in die Playoffs einziehen kann!

 

Bildquelle: sportslogos.net

Related Posts

  • Gestern haben die 32 Teambesitzer in der NFL abgestimmt und sich dafür entschieden, dass die Las Vegas Raiders in naher Zukunft in der Liga spielen werden. Das traditionsreiche Team aus…
  • Von zwölf Teams, die jedes Jahr in die NFL Playoffs einziehen können, stehen bereits zehn fest. In der AFC stehen bereits alle sechs Mannschaften fest, wohingegen in der NFC noch…
  • Schaut man sich die letzten Teams im Super Bowl an, so erkennt man schnell, dass es keine wirklichen Überraschungen gab in den letzten Jahren. Natürlich könnte man hier die Carolina…
  • Die Frage ob sich die Green Bay Packers oder die Detroit Lions am letzten Spieltag noch für die NFL Playoffs qualifizieren würden, kann jetzt einfach beantwortet werden: Beide Teams aus…
  • Heute Abend ist es endlich so weit, wenn die NFL Playoffs mit dem Spiel zwischen den Oakland Raiders und den Houston Texans beginnen. Zugegebenermaßen verspricht das erste Spiel der NFL…

Kommentar hinterlassen zu "Oakland Raiders"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*