NFL Power Rankings Woche 5

Die neuen NFL Power Rankings haben wieder einmal einen neuen Spitzenreiter. Die Top 10 haben sich aber ansonsten nur geringfügig untereinander verändert. Je länger die Saison dauert, desto klarer werden die Positionen der einzelnen Teams, sodass nur noch extreme Überraschungen für große Sprünge in den NFL Power Rankings sorgen werden. Ohne weiter Einführung beginnen wir mit der Liste für die aktuelle fünfte Woche in der NFL:

NFL Power Rankings Preseason, Woche 1, Woche 2, Woche 3, Woche 4

  1. Minnesota Vikings (+1)
  2. New England Patriots (+1)
  3. Seattle Seahawks (+1)
  4. Atlanta Falcons (+6)
  5. Denver Broncos (-4)
  6. Pittsburgh Steelers (+1)
  7. Green Bay Packers (-2)
  8. Dallas Cowboys
  9. Philadelphia Eagles (-3)
  10. Oakland Raiders (+1)
  11. Buffalo Bills (+4)
  12. Los Angeles Rams (+1)
  13. Arizona Cardinals (+4)
  14. Cincinnati Bengals (-5)
  15. Washington Redskins (+3)
  16. Houston Texans (-4)
  17. Kansas City Chiefs (-1)
  18. Baltimore Ravens (-4)
  19. Detroit Lions (+3)
  20. New York Giants
  21. New York Jets
  22. Tampa Bay Buccaneers (+1)
  23. Carolina Panthers (-4)
  24. Jacksonville Jaguars
  25. Indianapolis Colts
  26. Tennessee Titans (+2)
  27. New Orleans Saints (-1)
  28. San Diego Chargers (-1)
  29. San Francisco 49ers
  30. Chicago Bears
  31. Miami Dolphins
  32. Cleveland Browns

 

Neuer Spitzenreiter

Die Minnesota Vikings haben nach starken Leistungen in den letzten Wochen verdient den Spitzenrang erobert. Sie sind die einzige ungeschlagene Mannschaft derzeit und können sich nun eine Woche ausruhen, bevor es in 10 Tagen gegen die Philadelphia Eagles geht. Eventuell bleiben sie zumindest bei dahin ganz oben, wenn die Teams hinter ihnen nicht unglaubliches leisten.

Doch die New England Patriots mit einem Tom Brady in dieser Form sind dazu natürlich in der Lage. Mehr als 400 Yards war der beste Quarterback aller Zeiten in seinem Saison-Debut gegen die Cleveland Browns. Nun kommen mit den Bengals härtere Gegner, doch auch hier ist New England der klare Favorit. Wie wahrscheinlich in jedem Spiel für den Rest der Saison…

Auch dahinter könnte sich eine potenzielle neue Nummer 1 finden. Die Atlanta Falcons besuchen die Seattle Seahawks – das absolute Top-Spiel der 6. Woche. Der Gewinner hat durchaus die Chance, die Vikings von der Spitze zu verdrängen!

Alte Bekannte am Ende

Die letzten vier Teams sind allesamt konstant schlecht und verdienen keine großen Veränderungen in den NFL Power Rankings. Für die Browns ist aber in allen Spielen bislang eine Verbesserung zu spüren. Doch das Pech bleibt ihnen treu mit der Verletzung von Rookie Quarterback Cody Kessler, der bis hierhin durchaus überzeugte. Ganz anders sieht es in Miami und Chicago aus. Beide Mannschaften spielen katastrophal und zeigen keinerlei Anzeichen für Verbesserungen in der Zukunft. Die San Francisco 49ers werden mit Colin Kaepernick nun einen neuen Quarterback starten. Der einstige Held der Stadt bringt wenigstens einen kleinen Hoffnungsschimmer nach Kalifornien. Das Spiel in Buffalo wird aber sicher auch für ihn kein leichtes…

Divisions nach ihrer Stärke sortiert

Um zu schauen, welche Division derzeit die beste ist, zählen wir die Plätze der einzelnen Teams zusammen und sortieren sie der Größe nach. Die Vikings bringen damit 1, die Browns 32 Punkte. Je weniger Punkte eine Division hat, desto besser ist sie also. Hinter der Division seht ihr den durchschnittlichen Platz der vier Mannschaften:

  1. NFC East – 13
  2. NFC North – 14,25
  3. NFC West – 14,25
  4. AFC West – 15
  5. AFC East – 16,25
  6. AFC North – 17,5
  7. NFC South – 19
  8. AFC South – 22,75

Related Posts

  • Ohne weitere Einführung stellen wir die derzeitigen NFL Power Rankings nach der achten Woche in der Saison 2016 vor. Neben den Tabellen ist die Rangliste ein wichtiges Kriterium, die Stärke…
  • Die NFL Power Rankings zeigen Woche für Woche welche Teams derzeit am besten sind und welche Mannschaften eher abgeschlagen sind. Sie ersetzen somit die klassische Tabelle, die wir beispielsweise aus…
  • Es gibt endlich wieder eine neue Nummer 1 in den NFL Power Rankings! Auch ansonsten gibt es in den Top 10 vergleichsweise viele Bewegungen nach den teilweise doch sehr überraschenden…
  • Es scheint, als würden sich in den NFL Power Rankings endlich die echten Top Teams an der Spitze zeigen, die auch eine Chance auf den Super Bowl haben in diesem…
  • Die letzten NFL Power Rankings der regulären Saison spiegeln den Abschluss des 17. Spieltags stark wieder. Dabei befinden sich elf Teams aus den Playoffs auf den ersten elf Plätzen. Einzig…

Kommentar hinterlassen zu "NFL Power Rankings Woche 5"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*