NFL Power Rankings (Divisional Round)

Die NFL Power Rankings bleiben euch auch in den Playoffs noch erhalten. Mittlerweile sind nur noch vier Teams im Rennen um die Super Bowl Trophäe. Zusammen mit den vier Verlierern des Wochenendes bilden die acht Mannschaften das gesamte Rankings für diese Woche. Die Plätze 9-32 findet ihr in den vergangenen Rankings.

NFL Power Rankings Woche 1, Woche 2, Woche 3, Woche 4, Woche 5, Woche 6, Woche 7, Woche 8, Woche 9, Woche 10, Woche 11, Woche 12, Woche 13, Woche 14, Woche 15, Woche 16, Woche 17, Wild Card

  1. New England Patriots
  2. Pittsburgh Steelers (+1)
  3. Atlanta Falcons (+2)
  4. Green Bay Packers (+2)
  5. Dallas Cowboys (-3)
  6. Kansas City Chiefs (-2)
  7. Seattle Seahawks
  8. Houston Texans
Starke AFC

Auch wenn die Patriots am Wochenende eher schlecht gegen die Texans spielten, bleiben sie an der ersten Stelle. Kein anderes Team hat genug gezeigt, um an New England vorbei zu ziehen. Die Steelers haben die vor ihnen platzierten Chiefs geschlagen und klettern somit einen Platz nach oben. Am Sonntag kommt es dann zum Duell zwischen den beiden Top-Teams der Liga im Kampf um den Einzug in den Super Bowl, worüber wir im Laufe der Woche noch ausführlich berichten werden.

Schwächere NFC

Die NFC galt lange Zeit als stärkere Division und ist dies wahrscheinlich in der Breite immer noch. Mit den Dallas Cowboys verliert sie allerdings das Top-Team, das denkbar knapp an Green Bay scheiterte. Die Packers bleiben allerdings auf dem letzten Platz der noch aktiven Mannschaften. Das ist keine Kritik an Aaron Rodgers, sondern an der löchrigen Defense, die die Cowboys vor allem in der zweiten Hälfte nicht aufhalten konnte.

Die Falcons hatten mit Seattle kaum Probleme. Sie scheinen in diesem Jahr gereift zu sein und haben die deutlich bessere Balance zwischen Offensive und Defensive. Am Sonntag gehen Sie als große Favoriten in den Showdown und wollen zum zweiten Mal in den Super Bowl einziehen. In den letzten Versuchen scheiterte Atlanta 2004 und 2012 im Championship Game.

Super Bowl Titel

Während Atlanta (0) noch nach dem ersten Sieg im größten Spiel strebt, zählen die anderen drei Teams zu den fünf erfolgreichsten Mannschaften aller Zeiten:

Pittsburgh gewann den Titel insgesamt sechs-mal, Green Bay und New England vier-mal!

Related Posts

  • Auch in den Playoffs sortieren wir die verbliebenen Teams in den NFL Power Rankings. Dabei verzichten wir allerdings auf die Mannschaften, für die die Saison bereits beendet ist. Dementsprechend finden…
  • Die letzten NFL Power Rankings der regulären Saison spiegeln den Abschluss des 17. Spieltags stark wieder. Dabei befinden sich elf Teams aus den Playoffs auf den ersten elf Plätzen. Einzig…
  • Es gibt endlich wieder eine neue Nummer 1 in den NFL Power Rankings! Auch ansonsten gibt es in den Top 10 vergleichsweise viele Bewegungen nach den teilweise doch sehr überraschenden…
  • Die NFL Power Rankings zeigen Woche für Woche welche Teams derzeit am besten sind und welche Mannschaften eher abgeschlagen sind. Sie ersetzen somit die klassische Tabelle, die wir beispielsweise aus…
  • Zehn von zwölf Playoff-Teams stehen bereits fest, doch in den NFL Power Rankings gibt es mit Ausnahme der ersten beiden Plätze einige Verschiebungen. Das hat nicht nur mit den Spielen…