NFL Draft 2017: Reihenfolge

Während für einige Teams seit Jahren im Januar die richtige Saison erst losgeht (Patriots), gilt es für 20 Mannschaften schon, sich auf den NFL Draft 2017 vorzubereiten. Letztes Jahr gab es einige dramatische Trades, die dafür sorgten, dass nicht etwa die Tennessee Titans und Cleveland Browns an 1 und 2 ihre Spieler wählen durften, sondern die Los Angeles Rams und die Philadelphia Eagles. Ein Jahr später scheint es, als hätten die Titans und Eagles alles richtig gemacht, die Browns und Rams allerdings nicht. Für alle vier Teams ist die Saison aber bereits beendet, sodass sie sich schon heute mit dem NFL Draft 2017 beschäftigen werden. Wir werfen einen Blick auf die Reihenfolge und zeigen, welche Positionen die einzelnen Teams besetzen müssen.

NFL Draft 2017: Reihenfolge

  1. Cleveland Browns
  • 1-15
  • Quarterback, Center, Guard
  1. San Francisco 49ers
  • 2-14
  • Quarterback, Linebacker, Offensive Line
  1. Chicago Bears
  • 3-13
  • Quarterback, Defensive Back, Offensive Line
  1. Jacksonville Jaguars
  • 3-13
  • Offensive Line, Defensive Tackle, Safety
  1. Tennessee Titans (Pick von Los Angeles)
  • 9-7
  • Cornerback, Wide Receiver, Tight End
  1. New York Jets
  • 5-11
  • Quarterback, Linebacker, Cornerback
  1. San Diego Chargers
  • 5-11
  • Offensive Tackle, Wide Receiver, Quarterback
  1. Carolina Panthers
  • 6-10
  • Offensive Tackle, Defensive End, Runningback
  1. Cincinnati Bengals
  • 6-9-1
  • Center, Linebacker, Edge Rusher
  1. Buffalo Bills
  • 7-9
  • Offensive Tackle, Wide Receiver, Defensive Back
  1. New Orleans Saints
  • 7-9
  • Cornerback, Safety, Linebacker
  1. Cleveland Browns (von Philadelphia Eagles)
  • 1-15
  • Quarterback, Center, Guard
  1. Arizona Cardinals
  • 7-8-1
  • Inside Linebacker, Quarterback, Cornerback
  1. Indianapolis Colts (*könnte auch Platz 15 werden und mit Philly tauschen)
  • 8-8
  • Linebacker, Offensive Line, Runningback
  1. Philadelphia Eagles (von Minnesota Vikings)
  • 7-9
  • Cornerback, Wide Receiver, Runningback
  1. Baltimore Ravens
  • 8-8
  • Edge Rusher, Safety, Wide Receiver
  1. Washington Redskins
  • 8-7-1
  • Defensive Line, Safety, Inside Linebacker
  1. Tennessee Titans
  • 9-7
  • Cornerback, Wide Receiver, Tight End
  1. Tampa Bay Buccaneers
  • 9-7
  • Defensive Line, Safety, Wide Receiver
  1. Denver Broncos
  • 9-7
  • Offensive Tackle, Guard, Tight End

 

Anmerkungen:

Die Reihenfolge für die Plätze 21 bis 32 für den NFL Draft 2017 wird erst mit den Playoffs entschieden, sodass wir die Teams in dieser Liste noch nicht führen.

Wie in jedem Jahr kommen einige Top Spieler neu in die NFL, doch im Gegensatz zu den letzten Drafts scheint kein überragender Quarterback dabei zu sein. Favoriten für die erste Runde sind hier DeShone Kizer von Notre Dame, Mitch Trubisky von North Carolina und Deshaun Watson von Clemson. Möglicherweise kommt noch Pat Mahomes aus Texas Tech dazu, doch mehr bietet der NFL Draft 2017 an Quarterbacks nicht an.

Die Browns (1), 49ers (2), Bears (3) und Jets (6) brauchen allesamt dringend einen neuen Quarterback, werden ihnen in diesem Jahr höchstwahrscheinlich aber nicht finden. Natürlich gibt es die Beispiele von Tom Brady und Dak Prescott, die erst in der sechsten und vierten Runde gedraftet wurden, doch die Liste schlechter Quarterbacks aus den hinteren Runden ist deutlich länger.

In den nächsten Wochen und Monaten werfen wir einen Blick auf die besten Spieler des Jahrgangs und stellen diese einzeln war. Zusätzlich verfolgen wir alle Bewegungen und Trades rund um den NFL Draft 2017.

Related Posts

  • Vor einigen Wochen hatten wir bereits die erste Reihenfolge für den NFL Draft 2017 vorgestellt. Damals standen allerdings lediglich die Plätze 1-20 fest. Nun sind die ersten 30 Plätze vergeben…
  • 30 von 32 Teams beschäftigen sich bereits jetzt mit dem NFL Draft 2017, der vom 27. bis zum 29. April in Philadelphia stattfinden wird. Auch wenn die Free Agency bereits…
  • Am nächsten Donnerstag ist es wieder einmal so weit: Der NFL Draft beginnt in Chicago mit der ersten Runde. Am Freitag folgen die zweite und dritte Runde, bevor am Samstag…
  • Heute Abend ist es endlich so weit, der NFL Draft 2016 beginnt. Um 20:00h Ortszeit beginnt in Chicago die Auswahl der College Spieler mit dem ersten Pick der LA Rams.…
  • Soeben ging die erste Runde vom NFL Draft zu Ende und, Boy oh Boy, es gab durchaus einige Überraschungen, wenn man sich die komplette Liste anschaut: Team Spieler Position 1…

Kommentar hinterlassen zu "NFL Draft 2017: Reihenfolge"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*