NFL Divisional Round: Vorschau & Vorhersagen

Die NFL Divisional Round ist wahrscheinlich das beste Wochenende im Football. Die acht besten Teams der NFL spielen heute und morgen um den Einzug in die Championship Games in einer Woche. Nachdem letzte Woche Oakland, Miami, New York und Detroit allesamt aus den Playoffs geflogen sind, haben nun alle verbleibenden Mannschaften die realistische Chance, am Ende den Super Bowl zu gewinnen. Nun ja, eigentlich sind es nur sieben Teams, doch dazu kommen wir später.

NFL Divisional Round

Samstag, 14.01.2017, 22:35h

Seattle Seahawks @ Atlanta Falcons

Die Falcons haben die stärkste Offense in der gesamten NFL und durchschnittlich 33,8 Punkte pro Spiel erzielt. Mit Matt Ryan haben Sie einen MVP Kandidaten als Quarterbacks zum Anführer. Julio Jones ist zusammen mit Odell Beckham und Antonio Browns der beste Wide Receiver der NFL. Atlanta hat die zweitmeisten Siege in der NFC und hatte dementsprechend die letzte Woche frei. Kein Team kann diese gewaltige Power stoppen.

Wirklich keins? Wenn es jemanden gibt, der dazu das Zeug hat, dann sind es die Seahawks. Seattle stellt seit Jahren eine der besten Defenses, die Legion of Boom, und hat keine Angst vor irgendeinem Gegner. Auch nicht vor Atlanta. BeideTeams trafen bereits am sechsten Spieltag aufeinander: Seattle bezwang Atlanta in einem hochklassigen Spiel mit 26 zu 24.

Wichtigstes Duell

Atlanta Defense vs Seattle Offense

Atlantas Offense und Seattle Defense sind mit das Beste, was es in der Liga gibt. Doch in der NFL Divisional Round gilt, dass jeder nur so stark wie seine größte Schwachstelle ist. Das Matchup zwischen Seattles Offense und Atlantas Defense wird dieses Spiel entscheiden. Am Ende kommt es auf die wenigen entscheidenden Momente an. Auch wenn die Buchmacher Atlanta als klaren Favoriten sehen, muss man Russell Wilson respektieren, wenn das Spiel auf der Kippe steht.

FourthDown Tipp: Sieg Seattle

 

Sonntag, 15.01.2017, 02:15h

Houston Texans @ New England Patriots

Und da sind wir schon bei dem einzigen der verbliebenden Teams, das keine Chance auf den Super Bowl hat: den Houston Texans. Mit Brock Osweiler stellen sie den schlechtesten Quarterback der Playoffs und auch ansonsten ist die Offense alles andere als furchterregend bei den Gegnern. Die Defense hingegen ließ mit 301,3 die wenigsten Yards pro Spiel zu und hielt gegnerische Quarterbacks zu durchschnittlich 201,6: die zweitgeringste Quote der NFL.

Auf der anderen Seite steht allerdings Tom Brady, der die drittstärkste Offense der Liga anführt. Der beste Quarterback aller Zeiten ist so viel besser als Brock Osweiler, dass er unglaubliche 35 Interceptions hintereinander werfen könnte und immer noch das bessere Quarterbackrating hätte… Problematisch für alle Gegner ist zudem, dass die Defense der Patriots mit 15,6 Punkten pro Spiel die beste der gesamten NFL ist.

Wichtigstes Duell

Patriots vs New England

New England kann sich heute Nacht nur selbst schlagen. Tom Brady und die beste Defense sind zu viel für die Texans, für die der Sieg über Oakland der größte Erfolg der jüngeren Vereinsgeschichte bleiben wird.

FourthDown Tipp: Sieg New England

 

Sonntag, 15.01.2017, 22:40h

Green Bay Packers @ Dallas Cowboys

Die Cowboys waren in der regulären Saison das beste Team in der NFC. Mit den Rookie Dak Prescott und Ezekiel Elliott stellten Sie Rekord um Rekord auf und kamen am Ende auf 13 Siege. Aus den letzten vier Spielen haben sie allerdings zwei verloren. Die Giants und Eagles bezwangen den Favoriten aus Dallas, der ansonsten eine ausgewogene Mischung aus Offense und Defense gefunden hat, die nur schwer zu stoppen ist.

In Woche 6 konnten die Green Bay Packers nicht viel ausrichten bei der 30-16 Niederlage im Lambeau Field. Heute sind sie allerdings ein ganz anderes Team und strotzen nur so vor Selbstvertrauen. Sie haben die letzten sieben Spiele gewonnen und dabei mit den Texans, Seahawks, Lions und Giants gleich vier Playoff-Teams bezwungen. Aaron Rodgers spielt derzeit auf einem abartigen Niveau, das ihn zum Top-Quarterback in der NFC macht.

Wichtigstes Duell

Ezekiel Elliott vs Green Bay Run Defense

Green Bay lässt lediglich 94,7 Yards bei gegnerischen Runningbacks zu. Die Cowboys erzielen durchschnittlich 149,8. Im letzten Duell rannte Elliott über die Defense hinweg zu unglaublichen 157 Yards. Der Gewinner dieses Matchups sollte auch die Partie gewinnen. Dallas hat allerdings noch den Vorteil der ausgeruhten Spieler und des Heimrechts. Der Nachteil ist die Tatsache, dass es gegen Aaron Rodgers geht und man eigentlich gegen diesen wetten sollte, wenn er einen solchen Lauf wie zurzeit hat.

FourthDown Tipp: Sieg Green Bay

 

Montag, 16.01.2017, 02:20h

Pittsburgh Steelers @ Kansas City Chiefs

Diese Partie hat einige Gemeinsamkeiten mit dem Spiel zwischen Green Bay und Dallas. Auch hier werden die Steelers, ähnlich wie die Packers, genau zur richtigen Zeit extrem stark und vertrauen dabei auf ihre Superstars. LeVeon Bell ist zudem der wohl beste Runningback in der Liga, der nicht für die Cowboys spielt. Pittsburgh hat nach langen Jahren auch endlich wieder die Defense in den Griff bekommen und gehört in jeder Kategorie zu den stärkeren Teams in der NFL.

Auf der anderen Seite stehen die unspektakulären Chiefs, die allerdings favorisiert sind. Sie haben eine der besten Defenses der Liga und eine Offense, die, angeführt von Alex Smith, keine großen Fehler macht. Schon im letzten Jahr spielte Kansas City extrem stark und verlor in der Divisional Round knapp gegen die Patriots. Von den letzten 27 Spielen gewannen sie 22! Kein anderes Team ist besser in diesem Zeitraum. Nein, auch nicht die Patriots, die in den letzten 27 Partien sieben verloren haben.

Wichtigstes Duell

Tyreek Hill vs Pittsburgh Special Teams

Auch das Matchup zwischen Antonio Brown und Marcus Peters ist sehr interessant, doch Hill ist ein Playmaker, wie ihn Pittsburgh lange nicht gesehen hat. Punts und Kickoffs in die Richtung von Hill werden oft betraft, dazu bietet der Rookie weitere Optionen als Runningback und Wide Receiver.

FourthDown Tipp: Sieg Kansas City

Related Posts

  • Die Frage ob sich die Green Bay Packers oder die Detroit Lions am letzten Spieltag noch für die NFL Playoffs qualifizieren würden, kann jetzt einfach beantwortet werden: Beide Teams aus…
  • Aaron Rodgers war der Mann des Abends, indem er seine Green Bay Packers ins NFC Championship Game führte. Der Weg dorthin war allerdings deutlich steiniger als für die Falcons, die…
  • Heute Abend um 21:00h deutscher Zeit steht das NFC Championship Spiel auf dem Programm. Die Atlanta Falcons empfangen die Green Bay Packers! Die drittbeste Offense der NFL reist zur besten…
  • In der Nacht vom Sonntag auf den Montag um 00:40h deutscher Zeit steigt das AFC Championship Spiel zwischen den New England Patriots und den Pittsburgh Steelers. Ähnlich wie im NFC…
  • Der Super Bowl 51 steht fest: Die Atlanta Falcons spielen gegen die New England Patriots am 06.02.2017 um 00:30h. Das ist in der Nacht vom Sonntag auf den Monat in…

Kommentar hinterlassen zu "NFL Divisional Round: Vorschau & Vorhersagen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*