New England Patriots

Overall Record (letzte 5 Jahre)

14-2* (2016)

12-4* (2015)

12-4** (2014)

12-4* (2013)

12-4* (2012)

 

 

Super Bowls

2001, 2003, 2004, 2014

Head Coach: Bill Belichick

Größter Star: Tom Brady

Die Geschichte von Tom Brady gleicht dem Drehbuch eines Hollywood-Films. Er wurde in der sechsten Runde des 2000er Drafts von den Patriots gewählt und soll anschließend zu dem Teambesitzer Robert Kraft gesagt haben, dass dies die beste Entscheidung in der Geschichte des Teams gewesen sei. Kraft kannte Brady nicht, was bei Pick Nummer 199 im Draft keine Überraschung gewesen sein konnte. Brady hielt aber Wort und führte die Patriots seitdem zu vier Super Bowl Ringen und etlichen Playoff-Teilnahmen.

Nur 2002 verpasste ein Team mit Brady als Quarterback die Playoffs, eine einzigartige Serie im Profisport. Er wurde 2007 und 2010 zum MVP der NFL gewählt und hält zahlreiche Rekorde. Spielt er noch ein paar weitere Jahre, könnte er Peyton Manning in allen wichtigen Kategorien den Rekord abjagen. Tom Brady gilt für viele Experten als bester Quarterback aller Zeiten, wenngleich Brady selbst hier lieber Joe Montana angibt. Neben den ganzen sportlichen Titeln, konnte Brady mit Giselle Bündchen auch noch ein absolutes Topmodel heiraten.

Geschichte

Die New England Patriots wurden 1959 gegründet und spielten in den Anfangsjahren noch als Boston Patriots, bis sie 1971 für kurze Zeit zu den Bay State Patriots umbenannt wurden. Anschließend nahm man den heutigen Namen an, obwohl sich der Standort in Boston nicht veränderte.

In den Anfangsjahren war die Franchise nicht gerade für großen Erfolg bekannt und gewann bis 1995 nur zweimal ihre Division (1978, 1986), wobei man 1985 erstmals in den Super Bowl einziehen konnte. Diesen verloren die Patriots mehr als deutlich mit 46 zu 10 gegen die Chicago Bears. Mitte der 1990er wurde New England aber vor allem dank Quarterback Drew Bledsoe zu einem echten dauerhaften Anwärter auf die Playoffs. 1996 erreichten die Patriots zum zweiten Mal den Super Bowl, doch auch dieser ging, diesmal gegen Green Bay, deutlich verloren.

Mit der Jahrtausendwende wurden bei den Patriots die richtigen Schrauben gedreht. Zuerst verpflichtete man mit Bill Belichick den vielleicht besten Coach aller Zeiten. Anschließend draftete man einen gewissen Tom Brady. Dem Quarterback gelang den eigentlichen Star des Teams, Drew Bledsoe, so gut zu vertreten, dass dieser nicht zurück in die Mannschaft kam.

Die Patriots gewannen 2001 ihre Division und zogen anschließend zu dritten Mal in den Super Bowl ein, den sie nun endlich, erstmalig gewinnen konnten, als sie die St. Louis Rams mit 20-17 bezwangen. Im Jahr darauf verpasste man zwar die Playoffs, doch 2003 und 2004 konnten die Patriots wiederrum den ganzen großen Titel gewinnen, als man 2003 die Carolina Panthers und 2004 die Philadelphia Eagles bezwang.

Mit der Ausnahme-Saison 2008, als Brady verletzt komplett ausfiel, gewannen die Patriots jedes Jahr die AFC East und kamen regelmäßig weit in den Playoffs. 2007 und 2011 verlor New England aber jeweils den Super Bowl gegen die New York Giants. Besonders 2007 war das tragisch, da die Patriots zuvor alle Spiele gewonnen hatten. Ein weiterer Sieg hätte sie zum ersten Team überhaupt gemacht, das 19 Spiele in einer Saison gewonnen hätte.

Belichick und Brady holten 2014 mit einem Sieg von 28 zu 24 gegen die Seattle Seahawks ihren vierten Titel als Trainer-Quarterback-Gespann, was endgültig unsterblich machte. In den vier Super Bowl Triumphen erzielten die Patriots übrigens nie mehr als vier Punkte mehr als der Gegner. In der neuen Saison gelten die New England Patriots wieder mal als absoluter Top-Favorit. Dies wird sich wohl auch in den nächsten Jahren nicht mehr ändern, bis Tom Brady und Bill Belichick ihre Karrieren beenden werden.

 

Bildquelle: sportslogos.net

Related Posts

  • Denkbar knapp waren die New England Patriots im letzten Jahr an den Denver Broncos gescheitert. Im AFC Championship Spiel unterlag man dem Rivalen mit 18-20 und musste anschließend zusehen, wie…
  • Mit dem Sieg am Sonntag über die Atlanta Falcons steigen nicht nur die New England Patriots zur Unsterblichkeit auf, sondern auch der Quarterback Tom Brady. Kein anderer Spieler war so…
  • Die NFL hat Tom Brady wieder für die ersten vier Wochen in der neuen Saison gesperrt! Wenn euch das bekannt vorkommt, ist das kein Wunder. Das gleiche ist auch in…
  • Europäische Spieler in der NFL sind eine echte Rarität. Mit den großen Fußballturnieren auf der ganzen Welt derzeit, kommt oft die Frage auf, warum wir so etwas nicht auch beim…
  • Die AFC East hat mit den New England Patriots seit etlichen Jahren den gleichen Gewinner. Ob sich daran 2016 etwas verändern wird, steht in den Sternen nach der Bestrafung für…

Kommentar hinterlassen zu "New England Patriots"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*