Die NFL Offseason beginnt

Seit wenigen Tagen hat die sechs Wochen lange NFL Offseason begonnen. Das heißt, es wird noch weniger News geben als man es von Mitte Februar bis heute gewohnt war. Wir zeigen euch, worauf ihr euch dennoch freuen könnt bis im August wenigstens die Pre-Season losgeht!

Die Minicamps sind vorbei, die Spieler verlassen ihre Teams wieder und begeben sich entweder in den Urlaub, oder, und das ist wahrscheinlicher, in persönliche Trainingslager. Viele Quarterbacks beispielsweise laden ihre Teamkollegen zu Camps ein. Hier soll die Chemie zwischen Quarterback und Receivern verbessert werden.

 

Das könnte in der NFL Offseason passieren:

Eines ruht in der NFL aber nie: das Geld. Nach dem Monstervertrag von Fletcher Cox und den Philadelphia Eagles gibt es jetzt einige andere Stars, die einen neuen Vertrag wollen oder mehr Gehalt verlangen. Der größte Name ist dabei sicherlich Super Bowl MVP Von Miller. Er hat bereits in den letzten Tagen deutlich gemacht hat, dass er nicht für seinen bislang gültigen Vertrag spielen wird in 2016.

Die Denver Broncos müssen also schnell eine Lösung finden, um den mit J.J. Watt besten Verteidiger in der NFL an sich zu binden. Ihr könnt hier mit dem bestbezahlten Vertrag für einen „Nicht-Quarterback“ aller Zeiten rechnen!

Auch Muhammad Wilkerson, erst neulich auf Platz 39 in den Top 100 gewählt worden, drängt auf einen neuen Vertrag bei den New York Jets. Auch er wird ihn wahrscheinlich bekommen. So sicher wie bei Von Miller scheint es noch lange nicht. Interessant könnte auch die Entwicklung bei Andy Luck werden.

andrew luck

Neuer Rekord in Indy?

Die Indianapolis Colts werden Luck in den nächsten Wochen wohl einen unglaublichen Vertrag vorlegen, der alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen wird. Viele Experten gehen davon aus, dass die $200.000.000 Marke zum ersten Mal geknackt werden sollte.

Andere Superstars, die in der NFL Offseason 2016 das große Geld sehen könnten, sind:

Malcolm Butler, Super Bowl Held von den Patriots,

Tyrann Mathieu von den Arizona Cardinals,

Le´Veon Bell von Pittsburgh Steelers und

Ezekiel Ansah von den Detroit Lions.

 

Bildquellen: flickr.com, charlotteobserver.com

Related Posts

  • Overall Record (letzte 5 Jahre) 5-11 (2016) 10-6 (2015) 4-12 (2014) 8-8 (2013) 6-10 (2012)     Super Bowls 1968 Head Coach: Todd Bowles Größter Star: Brandon Marshall Brandon Marshall…
  • Denkbar knapp waren die New England Patriots im letzten Jahr an den Denver Broncos gescheitert. Im AFC Championship Spiel unterlag man dem Rivalen mit 18-20 und musste anschließend zusehen, wie…
  • In der Nacht vom Sonntag auf den Montag um 00:40h deutscher Zeit steigt das AFC Championship Spiel zwischen den New England Patriots und den Pittsburgh Steelers. Ähnlich wie im NFC…
  • Overall Record (letzte 5 Jahre) 7-9 (2016) 7-9 (2015) 10-6 (2014) 10-6* (2013) 4-12 (2012)     Super Bowls - Head Coach: Doug Pederson Größter Star: Malcolm Jenkins Die Eagles sind…
  • Wir haben euch bereits auf die 19h des ersten NFL Sunday eingestimmt, doch im Anschluss gibt es vier weitere Partien, die den frühen Spielen in nichts nachstehen. Mit dabei ist…

Kommentar hinterlassen zu "Die NFL Offseason beginnt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*