Das passiert in der NFL Offseason

So fantastisch und einzigartiger der Super Bowl auch war, inzwischen hat die NFL Offseason angefangen und für viele Fans hierzulande ist die Saison damit beendet. Erst ab September wird American Football für viele Zuschauer wieder interessant, doch in den Monaten dazwischen gibt es einige interessante Daten, die man sich merken sollte:

15.Februar 2017

Am Mittwoch haben die Teams allesamt erstmalig die Chance, Verträge mit ihren Spielern zu verlängern oder ihnen das sogenannte Franchise Tag zu geben. Prominentester Spieler, dem diese zweifelhafte Ehre letztes Jahr zuteilwurde, war Kirk Cousins, Quarterback der Washington Redskins. Der Verein zahlt dem Spieler zwar die maximale Summe, bindet ihn allerdings nur für ein Jahr, sodass dieser sich aufs Neue beweisen muss.

28.Februar – 6. März 2017

NFL Scouting Combine

Bei alljährlichen Combine werden die besten College Spieler in verschiedenen Kategorien getestet. Dazu gehören unter anderem der 40 Yard Sprint oder das Bankdrücken mit 225 Pfund. Jedes Jahr werden hier echte Stars produziert. Fast alle Mock Drafts, die zuvor aufgestellt wurden, werden nach dem Combine komplett durchgeschüttelt und neu sortiert.

7.-9. März 2017

In diesen drei Tagen dürfen alle Teams mit allen Free Agents sprechen. Hier haben wir euch eine Liste erarbeitet, in der die besten Spieler aufgeführt sind, die dann den Verein wechseln könnten.

9. März 2017

Um 22h deutscher Zeit beginnt das offizielle Zeitfenster für alle Trades. Hier kann es also sein, dass euer Team endlich den einen Star verpflichtet, auf den ihr schon so lange wartet. Genauso gut ist es aber auch möglich, dass der Lieblingsspieler zu einem verhassten Rivalen wechselt.

27.-29. April 2017

Der NFL Draft beginnt. Die besten Spieler stellen wir euch im Laufe der Wochen und Monate bis zu dem eigentlichen Event noch ausführlicher vor, doch hier findet ihr bereits eine Liste mit den besten College Athleten, die es dieses in die NFL schaffen werden. Die Draft Order kann sich bis dahin durch etliche Trades zwischen den Teams aber noch oftmals verändern, wie das letzte Jahr gezeigt hat.

 

Interessante NFL Offseason

Wirklich Pause macht die NFL nie. Für einige Teams hat die NFL Offseason bereits vor einigen Wochen begonnen, während die Atlanta Falcons und die New England Patriots erst jetzt so richtig mit der Hintergrundarbeit beginnen können. Zumindest die Patriots werden diesen Rückstand aber gewiss verkraften.

Sobald es irgendwelche News oder spektakulären Meldungen aus der NFL Offseason gibt, seid ihr bei FourthDown natürlich sofort informiert und wisst über alles Bescheid!

Related Posts

  • Wir haben euch bereits hier das NFL Power Ranking nach der Free Agency vorgestellt. Im Gegensatz zu anderen NFL Power Rankings, die man überall im Netz finden kann, schauen wir…
  • Gestern Abend um 22h deutscher Zeit ging die NFL Free Agency endlich los. Schon davor kamen immer wieder Gerüchte auf, welche Spieler zu welchem Team wechseln werden, doch offiziell wurde…
  • Free Agency und Draft liegen inzwischen hinter uns, sodass wir langsam einen ersten Blick auf die NFL Power Rankings der neuen Saison werfen können. Welche Teams starten ganz oben, welche…
  • Die ersten Tage der NFL Free Agency sind vorbei und eine Vielzahl an Spielern haben bereits ihr Team gewechselt. Noch ist die Transferphase nicht vorbei, doch wir werfen schon heute…
  • Heute Abend ist es endlich so weit, der NFL Draft 2016 beginnt. Um 20:00h Ortszeit beginnt in Chicago die Auswahl der College Spieler mit dem ersten Pick der LA Rams.…