Atlanta Falcons

Overall Record (letzte 5 Jahre)

11-5* (2016)

8-8 (2015)

6-10 (2014)

4-12 (2013)

13-3* (2012)

 

 

Super Bowls

Head Coach: Dan Quinn

Größter Star: Julio Jones

Jones wurde 2011 mit dem sechsten Pick von den Atlanta Falcons gedraftet und wurde in den nächsten Jahren zu einem der besten Wide Receiver der NFL. Viele Experten sehen ihn heute zusammen mit Antonio Brown von den Pittsburgh Steelers und Odell Beckham Jr. von den New York Giants als besten Receiver der Liga. Er wurde 2012, 2014 und 2015 zum Pro Bowl eingeladen und setzte mit 1871 Yards in einer Saison (2015) einen Franchise Rekord für die Falcons. Damit erreichte er die zweitmeisten Yards, die ein Receiver jemals vorweisen konnte. Nach fünf Jahren in der NFL hat Julio Jones bereits 34 Touchdowns bei 414 Receptions erreicht. Der Trend geht zudem in die richtige Richtung und in den nächsten Jahren darf man noch viel von dem Star als Alabama erwarten.

Geschichte

Die Atlanta Falcons zählen zu den jüngeren NFL Teams und wurden erst 1966 gegründet. Seitdem spielen sie unverändert in Atlanta und konnten insgesamt 5-mal ihre Division gewinnen. In den Anfangsjahren waren die Falcons bestenfalls unterer Durchschnitt und konnten nur selten in die Playoffs einziehen. Das Image der „Grauen Maus“ ändert sich aber schlagartig, als Atlanta 1989 Deion Sanders draftete. Der Cornerback brach nicht nur sämtlich Rekorde des Teams, sondern sorgte mit seinem extravaganten Auftreten außerhalb des Platzes immer wieder für Aufsehen. Sanders spielte in seiner Zeit für die Falcons auch noch für die New York Yankees und die Atlanta Braves Profi Baseball in der MLB. 1991 draftete Atlanta Brett Favre, der in Green Bay später zu einem der besten Quarterbacks in der Geschichte der NFL wurde.

2001 sollte dann endlich die lange Suche nach einem eigenen Franchise Quarterback ein Ende haben als die Falcons mit dem ersten Pick Michael Vick wählten. Die Falcons erreichten 2002 und 2004 die Playoffs und wurden zu einem ernsthaften Mitstreiter um den Super Bowl, bis Michael Vick wegen illegalen Hundekämpfen zwei Jahre ins Gefängnis musste.

2008 war wieder ein Jahr des Umbruchs, als die Falcons mit Mike Smith einen neuen Trainer und mit Matt Ryan einen neuen Quarterback vorstellten. In den nächsten Jahren wurde das Team um „Matty Ice“, so der Spitzname von Ryan, immer besser und erreichte zwischen 2010 und 2012 dreimal hintereinander die Playoffs, ohne dabei in den Super Bowl zu kommen. 2014 wurde Mike Smith entlassen und von Dan Quinn, dem ehemaligen Defensive Coordinater der Seattle Seahawks, beerbt. Die letzte Saison startete mit 5 Siegen sehr vielversprechend, doch am Ende standen 8 Siege bei 8 Niederlagen, wobei die Falcons das einzige Team waren, das die Carolina Panthers in der regulären Saison besiegen konnte.

 

Bildquelle: sportslogos.net

Related Posts

  • Als die NFL Saison im September offiziell startete, hatte keiner die Atlanta Falcons auf der Rechnung. Man würde wahrscheinlich nicht einmal enttäuscht sein, wenn die Spieler selbst nicht an den…
  • Heute Abend um 21:00h deutscher Zeit steht das NFC Championship Spiel auf dem Programm. Die Atlanta Falcons empfangen die Green Bay Packers! Die drittbeste Offense der NFL reist zur besten…
  • Die New England Patriots haben die Atlanta Falcons mit 34-28 in der Verlängerung bezwungen und somit ihren fünften Super Bowl gewonnen. Keiner der vier vorherigen Triumphe war einfach, doch dieses…
  • Der Super Bowl 51 steht fest: Die Atlanta Falcons spielen gegen die New England Patriots am 06.02.2017 um 00:30h. Das ist in der Nacht vom Sonntag auf den Monat in…
  • Einen Tag vor dem ersten Spieltag schauen wir uns zur Einstimmung auf den ersten Football Sunday die NFL Wettquoten für die Spiele an. Die Buchmacher haben meist ein sehr feines Gespür für…

Kommentar hinterlassen zu "Atlanta Falcons"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*